Infoseite der Jugendpresse
für Schülerzeitungsmacher

Kein Blatt vorm Mund

Schülerzeitungswettbewerb der Länder

Gemeinsam mit den Ländern der Bundesrepublik suchen wir jedes Jahr die besten Schülerzeitungen Deutschlands und laden sie zu einer feierlichen Preisveranstaltung in den Bundesrat nach Berlin ein. Damit wollen wir die Leistung und das Engagement junger Journalistinnen und Journalisten öffentlich präsentieren und würdigen, fördern und stärken, vernetzen und finanziell belohnen.

Im Bundeswettbewerb messen sich in den Schulkategorien die Sieger aus den Landeswettbewerben. Zu drei Preisträgern je Schultyp gesellen sich die Sonderpreise, die herausragendes journalistisches Handwerk in diversen Bereichen auszeichnen. Zeitungen, die vielversprechendes Potenzial zeigen, werden über Förderpreise auf ihrem Weg unterstützt.

Als Teil einer kritischen Zivilgesellschaft unterstützen uns dabei öffentliche Institutionen, Medienhäuser und Preisstifter.

>>Zum Wettbewerb


Austausch unter jungen Journalistinnen und Journalisten, Kontakt mit Medienprofis

Schülerzeitungskongress

Der Schülerzeitungskongress ist neben der feierlichen Preisverleihung im Bundesrat Kern der Preisveranstaltung des Schülerzeitungswettbewerbs der Länder, zu der die besten Schülerzeitungen Deutschlands jedes Jahr eingeladen werden. 

In Workshops können sie sich mit anderen Nachwuchsjournalistinnen und -journalisten austauschen und in einer Podiumsdiskussion zu einem jährlich wechselnden Thema ihren Standpunkt aufzeigen und gegenüber Experten und Medienprofis vertreten.

>>Zum Schülerzeitungskongress


Mach Schülerzeitung!

Schülerzeitungskampagne

Mit der Schülerzeitungskampagne möchte die Jugendpresse Deutschland Schülerzeitungsmacher in ihrer täglichen Arbeit unterstützen. Denn diese sind die Multiplikatoren von heute und Meinungsmacher von morgen, die mit ihrem Einsatz einen wichtigen Beitrag zu gelebter Demokratie leisten.

>>Zur Schülerzeitungskampagne


Unterstütze die Jugendpresse

mit Deinem Online-Einkauf
ohne Extrakosten

TELEX – Dein Newsletter


Aktuelle Termine

47. Jaheshauptversammlung von Bayern

04.02.2017 - 05.02.2017, München

Herzlich laden wir alle Mitglieder der Jungen Presse Bayern e.V. zur Jahreshauptversammlung 2017 ein. Die Teilnahme ist kostenfrei. Wer einen Schlafplatz reservieren möchte, kann das in der Anmeldung (http://jpbayern.de/event/40) angeben.

Lost Places von Junge Presse Niedersachsen

05.05.2017 - 07.05.2017, Berlin

Es riecht nach Moder, die Wände sind voller Graffiti, und in jeder Ecke schlummert ein Geheimnis: Lost Places, also verlassene Orte, lösen in vielen Menschen Neugier und Abenteuerlust aus.

Reportageseminar Hamburger Hafen von Junge Presse Niedersachsen

07.04.2017 - 09.04.2017, Hamburg

In dem Hafen, der auch als „Tor zur Welt“ bekannt ist, gibt es viel zu entdecken. Schifffahrtsrouten verbinden ihn mit mehr als 900 Häfen in über 170 Ländern, und er zählt zu einem der wichtigsten Arbeitgeber der Deutschen Hansestadt.

SZ-Handbuch

Das Schülerzeitungs-Handbuch - jetzt auch im Buchhandel


Anzeige

Jugendfotos

Foto von jugendfotos.de
Foto von jugendfotos.de
Foto von jugendfotos.de
Foto von jugendfotos.de
Foto von jugendfotos.de
Foto von jugendfotos.de

Facebook


Baden - Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein - Westfalen Rheinland - Pfalz Saarland Sachsen Sachsen - Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen

REGIONAL

Karte von Deutschland

Was ist Jugendpresse?

  • Wir sind das Netzwerk medienbegeisterter junger Menschen in Deutschland
  • Wir vermitteln journalistisches Handwerk und machen Medien mit Leidenschaft
  • Wir sind eine unabhängige Plattform für Engagement, Austausch und Selbstverwirklichung junger Medienmacher
  • Wir fördern Medienkompetenz und leben demokratische Kultur
  • Wir hinterfragen und bewegen Gesellschaft