Infoseite der Jugendpresse
für Schülerzeitungsmacher

Wir suchen Teamerinnen und Teamer für den Schülerzeitungswettbewerb der Länder

Du willst den Redaktionsmitgliedern der besten Schülerzeitungen Deutschlands mit Rat und Tat zur Seite zu stehen? Du hast Lust den Präsidenten des Bundesrats ganz aus der Nähe zu erleben? Du würdest gerne dafür sorgen, dass unsere Gäste und Medien zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind? Dann bist du bei uns genau richtig!

Vom 17. bis zum 19. Juni 2015 findet in Berlin die Preisveranstaltung des Schülerzeitungswettbewerbs der Länder statt. Außer unserem Schülerzeitungskongress und der feierlichen Preisverleihung im Bundesrat organisieren wir ein vielfältiges Rahmenprogramm. Dafür brauchen wir deine Unterstützung vor Ort.

Wir bieten dir:

Wir stellen dir Gutscheine für deine An- und Abreise mit MeinFernbus Flixbus, organisieren deine Unterkunft und kümmern uns um die Verpflegung. Am Ende gibt’s eine Teamerbestätigung und ein leckeres Mittagessen mit dem ganzen Team am 19. Juni. Außerdem sorgen wir für viel Spaß und Freude bei der Arbeit mit Aktiven aus ganz Deutschland.

Was wir von dir brauchen:

Du musst die ganze Zeit über im Einsatz sein können. Wir erwarten etwa 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Viele von ihnen sind noch minderjährig, deshalb müssen wir uns voll auf dich verlassen können! Du bringst sie zu Veranstaltungsorten, betreust unsere Gäste oder auch mal die Garderobe. Aus rechtlichen Gründen musst du mindestens 18 Jahre alt sein.

Deine nächsten Schritte:

Bitte schicke eine kurze, formlose Bewerbung mit Informationen zu dir und deinen Kontaktdaten per Mail an Philipp Nuhn. Bei Fragen kannst du dich ebenfalls gerne an ihn wenden.

Die besten Blattmacher Deutschlands

Zum zwölften Mal hat die Jugendpresse Deutschland zusammen mit den Ländern der Bundesrepublik Deutschland herausragende Schülerzeitungen prämiert

Das lange Warten hat ein Ende. Nach zwei Tagen Jurysitzung im Landtag Brandenburg in Potsdam stehen die besten Schülerzeitungen der insgesamt rund 1900 Einsendungen aus ganz Deutschland fest.

Insgesamt 32 verschiedene Redaktionen wurden gekürt und dürfen sich über Geldpreise und eine Einladung zur Preisveranstaltung vom 17. bis 19. Juni in Berlin freuen. Hier gehts zu den Gewinnern 2015.


Schülerzeitungskampagne: "Mach Schülerzeitung!" gestartet

Die Jugendpresse Deutschland ruft mit ihrer neuen Schülerzeitungskampagne zu mehr Engagement für Schülerzeitungen auf.

Auf der Mediennacht der Jugendmedientagen in Frankfurt am Main wurde die Kampagne offiziell bekannt gegeben. Franziska Görner(Projektkoordinatorin der Jugendpresse Deutschland) und Kai Mungenast(Vorstandssprecher der Jugendpresse Deutschland) fragten die jungen Medienmacher "Lieber Ducken statt Drucken?" oder doch "Lieber Zocken statt Bloggen?" Die Kampagne der Jugendpresse Deutschland die zusammen mit den Partnern des Schülerzeitungswettbewerbs der Länder entwickelt wurde, soll provozieren. Damit soll die Aufmerksamkeit auf die Arbeit von Schülerzeitungen gelenkt werden sowie für die Medienarbeit von tausenden Schülerinnen und Schülern sensibilisiert werden.

Kampagnenmaterial könnt ihr hier bestellen.

Nach der Präsentation ward ihr an der Reihe und konntet am Stand der Kampagne selbst zum Plakatmotiv werden. Mit einem kreativen Ableger des Kampagnen Leitspruchs wurdet ihr fotografiert. Das Foto gab es sofort ausgedruckt mit nach Hause.

Die besten haben wir hier veröffentlicht.


Unterstütze die Jugendpresse

mit Deinem Online-Einkauf
ohne Extrakosten

TELEX - DEIN NEWSLETTER


Aktuelle Termine

Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag von Deutschland - Jugendmedien.de

07.06.2015 - 13.06.2015, Berlin

Sieben Tage diskutieren, in Hauptstadtredaktionen hospitieren, einmal hinter die Kulisse des Bundestags schauen und darüber in der Veranstaltungszeitung politikorange berichten? Bewirb dich bis 19. April 2015!

Jugendpressefrühling 2015 von Schleswig-Holstein

14.05.2015 - 17.05.2015, Bad Segeberg

Medien selbst gemacht – da weiß man, was drin ist

Jugendmedientage 2015 von Deutschland - Jugendmedien.de

05.11.2015 - 08.11.2015, Bonn

Die Jugendmedientage sind der größte Kongress für junge Medienmacher in Deutschland. Leidenschaft und Begeisterung für die Arbeit mit Medien vereint ihre Teilnehmer. Das diesjährige Thema: machtWorte: Freiheit// Vielfalt// Verantwortung.

SZ-Handbuch

Das Schülerzeitungs-Handbuch - jetzt auch im Buchhandel



Baden - Württemberg Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Nordrhein - Westfalen Rheinland - Pfalz Saarland Sachsen Sachsen - Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen

REGIONAL

Karte von Deutschland

Was ist Jugendpresse?

  • Wir sind das Netzwerk medienbegeisterter junger Menschen in Deutschland
  • Wir vermitteln journalistisches Handwerk und machen Medien mit Leidenschaft
  • Wir sind eine unabhängige Plattform für Engagement, Austausch und Selbstverwirklichung junger Medienmacher
  • Wir fördern Medienkompetenz und leben demokratische Kultur
  • Wir hinterfragen und bewegen Gesellschaft